hochviskose Flüssigkeiten
hochviskose Flüssigkeiten
 

Fasspumpen für hochviskose Flüssigkeiten

Exzenterschnecken-Fasspumpen aus Edelstahl
(Ausführungen: starre Verbindung / Schnellwechselkupplung)

Einsatzgebiete:
für hochviskose Flüssigkeiten wie Harze, Farben, Lacke, Leime, Öle, Seifen, Shampoos, Salben, Honig, Sirup, Tomatenmark, Fruchtkonzentrate, Melasse, Glukose, u.v.m.

Technische Daten

Pumpwerke Pumpenrohr: Edelstahl (Niro)
Statoren: FPM, PTFE
Dichtung: Gleitringdichtung oder Stopfbuchspackung
Tauchtiefen: 1000mm und Sondertauchtiefen
Antriebsmotoren starr oder Schnellwechselkupplung
elektrisch 0,37 – 1,5 kW, 300 bis 900 1/min, 400 Volt / 50 Hz
pneumatisch: 0,5 – 1,1 kW, bis 1000 1/min bei 6 bar Druckluft
Förderleistungen Fördermenge bis 50 l/min
Förderhöhe bis 12 bar
Viskosität bis 100.000 mPas